Schmuck Trends 2021 und so style ich Schmuck

Von Schmuck kann ich persönlich gerade einfach nicht genug bekommen und ich dachte ich stelle euch die diesjährigen Schmuck Trends vor und verrate euch mal meine persönlichen Geheimnisse, wie ich Schmuck kombiniere.

TRENDS 2021

Perlen

Perlen sind schon länger im Trend und bleiben uns auch 2021 erhalten, dennoch in auffälligerer Art und Weise. Besonders oft sehe ich naturbelassene Süßwasserperlen oder eine Kombination aus Perlen und gold.

Statement Ringe

Die Devise dieses Jahr ist Mehr ist Mehr. Die Ringe sind klobig und breit und werden gerne zusammen kombiniert. Sie fallen also auf! Vor allem in die „Baguette“ Ringe, wie ich sie nenne, habe ich mich total verliebt.

Auffällige Creolen

Statt filigranen Pieces setzten wir dieses Jahr auf groß und grob, gerne auch in abstrakten Formen. Ein richtiges Statement wenn ihr mich fragt und perfekt geeignet für schlichtere Outfits.

Gold und Silber mischen

Was früher ein No-Go war, sehe ich jetzt vermehrt überall. Ich persönlich mixe gerne Ketten in Silber und Gold und kombiniere sie in verschiedenen Längen. Gibt dem Look etwas Besonderes.

Statement Ohrringe

Nicht nur Creolen sind dieses Jahr auffällig, sondern auch alle anderen Ohrringe. Besonders beliebt sind Stücke in extravaganten Formen, die fast schon wie abstrakte Kunst wirken.

SO STYLE ICH SCHMUCK AM LIEBSTEN

Schmuck ist von Glanzstücke München

Perlen sind nicht immer einfach

Ich persönlich liebe Perlenschmuck, kombiniere ihn aber nie im Set, da das schnell altmodisch wirken kann. Lieber trage ich sie als Kette in Kombination mit anderen goldenen Ketten oder als schicke und auffällige Ohrringe, ebenfalls in Kombination mit Gold.

Gegensätze ziehen sich an

Wie so oft bei Mode sind Gegensätze eigentlich immer ein guter Anlaufpunkt. Zu femininen Looks trage ich gerne eher sportliche Schmuckstücke und anders herum. So wirkt der Gesamtlook nie überladen und langweilig.

Ringe trage ich asymmetrisch

Wenn ich Ringe trage – was nicht so häufig vorkommt, trage ich diese immer asymmetrisch. Damit meine ich, dass ich nie an beiden Hände die gleiche Anzahl Ringe trage. Denn das sieht meist nicht so schön aus. Auch kombiniere ich gerne zwei Ringe übereinander an einem Finger.

Statement nicht mit Statement kombinieren

Ein weiterer Tipp meinerseits ist, dass ich Statement Pieces nie mit anderen Statement Pieces kombiniere. Ich hebe lieber ein Stück hervor, damit nicht alles so überladen wirkt. Filigrane Stücke hingegen kombiniere ich gerne zusammen.

Materialien mixen

Man kann natürlich Gold und Silber mixen, aber auch glatte und geprägte Schmuckstücke sehen kombiniert sehr schön aus. Dabei würde ich aber auf den Farbmix verzichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s