Spring Trends 2020

Langsam aber sicher kommen wir dem Frühling näher. Die Temperaturen steigen, die Sonne scheint und die Tage werden länger… Um euch ein paar modische Inspirationen zu schenken, erzähle ich euch etwas über die aktuellen Spring Trends für den Frühling.

Clothes

Die Schlagjeans

Schlagjeans are back… Man findet die Iconic Jeans in jedem Budget und verschiedenen Ausführungen. Sie sind einfach kombinierbar und in vielen Gelegenheiten einsetzbar.

Zu wirklich weiten Schlagjeans würde ich etwas höhere Schuhe tragen. Diese lassen die Beine länger wirken und vermeiden einen gestauchten und gedrungenen Look. Dazu kombiniere ich gerne ein enges schlichtes Oberteil, das ich in den Bund der Jeans stecke, um meine Figur noch stärker hervorzuheben. Ein Gürtel betont das Ganze noch stärker.

Die leichten Leinenblazer

Blazer werden wohl nie aus der Mode kommen, doch diesen Frühling wird der Wollblazer durch einen leichten Blazer aus Leinen ersetzt. Farbtechnisch würde ich zu hellen freundlichen Farben wie sanft-beige oder creme-weiß greifen.

Der leichte Blazer kann vielseitig getragen werden, beispielsweise zur Arbeit mit einer weißen Bluse, einer leichten Hose und schicken Schuhen. Aber auch abends kann man den Blazer super tragen. Einfach ein schönes Minikleid mit dem Trendteil kombinieren, hohe Schuhe dazu und fertig ist der Look. Noch ein kleiner Tipp von mir – ich würde nach einem taillierten Blazer Ausschau halten, dieser betont perfekt eure Figur.

Der Trenchcoat

Der Trenchcoat ist das IT-Piece des Frühlings. Aber ihr dürft dabei nicht nur an den beigefarbenen Klassiker denken. Mittlerweile gibt es ihn in allen möglichen Farben und Ausführungen – ob lang oder kurz – ob eng oder oversize geschnitten. Wie ich die Trendjacke kombiniere, werde ich euch bald in einem separaten Blogpost verraten.

Die Oversize Hemdblusen

Dieser Trend ist nicht nur unglaublich bequem, sondern auch super stylisch und vielseitig kombinierbar. Super schön finde ich die Kombination aus einer weißen Hemdbluse mit hohen schwarzen Schuhen und einer schlichten schwarzen Tasche. Auch super sieht ein Look aus Oversize Bluse, auffälliger Strumpfhose und Plateau Boots aus. Einfach könnt ihr die Oversize Bluse mit einer Lederleggings und Sneakern kombinieren.

Dennoch ist einer meiner Favoriten die Kombination aus einer weißen Bluse und einem Strickpollunder.

Accessoires

Geflochtene Taschen

Seid Jahrzehnten sind diese Taschen das Aushängeschild von Bottega Veneta, dem italienischem Traditionslabel. Sie sind meist aus weichem Leder und diagonal oder horizontal geflochten. Sie sind in jeder Gelegenheit einsetzbar – von schwarz über beige bis zu knalligen Farben wie Orange – für jeden ist etwas dabei. Übrigens, die Farbe weiß gehört mittlerweile zu den Klassikern.

Ich würde bei der passenden Outfitwahl auf Kontrastfarben setzten… also bei einer hellen Tasche auf einen dunklen Look setzten und umgekehrt.

Baguette Bag

Diese Taschen sind immer noch im Trend. Diese Vintage looking Bags lassen sich vielseitig einsetzten und leicht kombineren. Das Farbspektrum geht mittlerweile über das „einfache“ Schwarz hinaus, hin zu Frühlingsfarben wie zitronengelb und mintgrün.

Mikrotaschen

Auch Mikrotaschen sind noch immer angesagt. Sie sind sehr klein und bieten nur Platz für die wichtigsten Dinge. Für den Frühling gibt es sie in vielen Trendfarben wie Flieder.

Zahlreiche Ohrringe

Vier, fünf oder sechs Ohrringe sind total im Trend. Je mehr desto moderner ist die Devise. Wenn ihr euch allerdings nicht so viele Ohrlöcher stechen lassen wollt, gibt es auch zahlreiche Earcuffs zu kaufen.

Military Boots

Diese klobigen Boots trägt man im Frühling weiter. Sie wirken zu jedem Outfit lässig und cool. Ich style sie am liebsten im Kontrastlook zu femininen Outfits. Sprich zu Kleidern, Rücken und leichten Mänteln. Zu weiten Hosen passen die Boots auch super. Kombiniert mit einem Hemd, Pullover oder T-Shirt entsteht ein cooler Look.

Die Trendfarben der kommenden Jahreszeit

Hot Pink

Hot Pink ist eine krasse auffällige Farbe. Ob Kleider, Hosen oder Blusen, ihr findet diese Farbe in verschiedenen Ausführungen. Kombinieren würde ich die Farbe am Besten mit klassischen Farben wie schwarz oder weiß.

„Chic“ Brown

Brauntöne sind mittlerweile überall. Aber diese Farbe ist nicht für jedermann. Am besten passt diese Farbe zu weiß, zitronengelb oder schwarz.

Orange

Genau genommen Tangerine – ein Farbton von Orange – ist für ein All-going-out Outfit perfekt. Man findet die Trendfarbe als Kleid, Jacke oder Schuh.

Zitronengelb

Zitronengelb gehört zu meinen Favoriten, denn die Farbe schreit für mich Frühling. Sie wirkt minimalistisch und chic, ob als Blazer, Tasche oder leichte Hose, mit dieser Farbe seid ihr perfekt für einen Frühlingslook ausgestattet.

Grüntöne

Von Mintgreen über deep greens, diesen Frühling sehen wir alle Grüntöne von Kleidung über Accessoires bis hin zu Schuhen.

„Schmutziges“ Rosa

Neben Hot Pink ist altrosa eine super Alternative. Diese Version ist gedeckter und lässt sich leichter im Alltag kombinieren.

Denim Blue

Denim Blue ist eine wundervolle Farbe für den Frühling und Sommer. Diese Farbe passt super zu weiß oder beige.

2 Kommentare zu „Spring Trends 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s